Kassensystem Update 1/21

Wir haben ein neues Update für das Kassensystem eingespielt. In diesen Beitrag finden die wesentlichen Erweiterungen, welche Sie ab sofort in der Kasse nützen können. 

Reservationen im Kassensystem anzeigen

Neben dem Lagerbestand eines Produktes können Sie neu reservierte Produkte zB. durch eine Onlineshop-Bestellung oder einen manuellen Auftrag in tinyERP, anzeigen. 

Zahlungsart Karte ohne Verknüpfung zB. für Twint-Zahlungen

Mit der Zahlungsart Vorauskasse können neu Zahlungskarten/Kreditkarten abgedeckt werden, welche keine Terminanbindung ans Kassensystem haben. Zum Beispiel, wenn Sie direkt über Twint einkassieren. Dabei wird die Notenansicht (Wechselgeld) deaktiviert. 


Manuelle Preiskorrekturen auf der Position

Manuelle Preiskorrekturen können nun auf jeder Position im Warenkorb gemacht werden. Wählen Sie zwischen Preisermässigung oder -aufschlag prozentual oder absolut aus und ändern Sie somit den Preis individuell an der Kasse. 


Kunden direkt in der Kasse erfassen

 Kunden erfassen: Neu können Kunden direkt im Kassensystem angelegt werden. Ein entsprechender Benutzer wird automatisch hinterlegt. Somit ist der Kunde bei der Auswahl im Warenkorb auch sichtbar. Für Kunden, welche nicht sichtbar sind, muss ein Benutzer manuell im Backend angelegt werden. 


Varianten-Auswahl optimiert

Die Auswahl der Produktvarianten gerade bei vielen Varianten im Kassensystem wurde optimieren. Die Mehrwertsteuer kann ab sofort bei Freipositionen erfasst und korrekt ausgewiesen werden. 

Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken der neuen Änderungen. 

© Copyright - Alle Rechte vorbehalten

Kassensystem von Rent-a-Shop.ch